Seite auswählen

Superballistic Transport

Der Talk wurde am 11. Mai 2012 auf der ”CLEO conference“ in San José (Kalifornien/USA) gehalten.

We observe superballistic transport in optical lattices where a finite disordered region embed- ded into a periodic structure acts as a light source of constant flux, boosting the spread of a wavepacket.

Abstract

als PDF

Slides

als PDF

This conference paper is made available as an electronic reprint with the permission of OSA. The paper can be found at the following URL on the OSA website. Systematic or multiple reproduction or distribution to multiple locations via electronic or other means is prohibited and is subject to penalties under law.

OSA The Optical Society OpticsInfoBase

Superballistic transport

Die grundlegende Arbeit wurde in einer Zusammenarbeit von Wissenschaftlern aus den USA und Deutschland gemacht. Während Tsampikos Kottos numerische Simulationen durchführte, wurde die experimentelle Umsetzung von Simon Stützer realisiert.

Transportbereiche

Bei der Ausbreitung von Wellen spricht man von verschiedenen Transportregimen, sie geben gewisser maßen die Geschwindigkeit der Ausbreitung wieder. Man unterscheidet zwischen ballistischem Transport, Diffusion und Lokalisierung. Mehr Informationen im Conference Paper.

als PDF

Die Überraschung

Die bisher üblichen Meinung, dass der Transport in einem ungeordneten und damit vollständig periodischen System ”am schnellsten“ verläuft, musste überdacht werden. So wurde gezeigt, dass sich Wellenpakete in einem System, dass zu Teilen ungeordnet ist, schneller ausbreiten. Mehr dazu in den Slides.

als PDF

Coming soon: über die Arbeitsgruppe!